Gemeinsam „Lernen lernen“

Facharbeitsphase und Facharbeitstag

Jede/r Schüler/in in NRW muss in der Qualifikationsphase eine kleine wissenschaftliche Arbeit verfassen, die sogenannte Facharbeit. Für die jungen Erwachsenen stellt diese Facharbeit eine ganz neue Herausforderung dar, die im Hinblick auf ein späteres Studium allerdings äußerst sinnvoll ist.
Um die Schülerinnen und Schüler der Stufe Q1 bei der Erstellung ihrer Facharbeit zu unterstützen, werden sie in der Facharbeitsphase sehr engmaschig betreut. Hierzu gehört z.B.:

  • Informationen zum Vorgehen in verschiedenen Fächern
  • Einführung in die Universitätsbibliothek in Bielefeld
  • Umgang mit Textquellen (Zitieren)
  • intensive Beratung durch eine/n Betreuungslehrer/in

Desweiteren findet zu Beginn der Arbeitsphase der sogenannte Facharbeitstag statt. An diesem Tag sollen die Schülerinnen und Schüler „methodisch fit gemacht werden“, damit sie bei der Erstellung ihrer Arbeit möglichst selbstständig und erfolgreich sein können.

Als Arbeitsgrundlage wird bei uns der Reader von Franz-Josef Bölting genutzt, den es hier zum Download gibt.