Wettbewerbe

Informatik-Wettbewerbe

Informatik-Biber 2011Das Gymnasium Porta Westfalica nimmt regelmäßig am Schülerwettbewerb Informatik-Biber teil. In drei Altersklassen lösen die Schüler Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade und tragen die Antworten direkt online ein. Der Wettbewerb wird unterstützt von der Gesellschaft für Informatik, dem Fraunhofer Institut, dem Max-Planck-Institut und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Aktuelle Beiträge

Gestalter der digitalen Zukunft
22. März 2017 Informatik-Wettbewerbe

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Porta Westfalica bei Deutschlands größtem Informatikwettbewerb erfolgreich

Porta Westfalica, März 2017. Wie kann man mit fünf Kerzen die Zahl 11 auf einem Geburtstagskuchen darstellen? Wie sieht der richtige Weg einer Kugel im 3-D-Labyrinth aus? Ist der Biber bei seiner vegetarischen Schnitzeljagd erfolgreich? Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Porta Westfalica waren eifrig beim Informatik-Biber dabei und stellten sich den unterschiedlichsten Aufgaben. (mehr …)

Portaner Schülerinnen und Schüler spitze bei Europas größtem Informatikwettbewerb

Letzte Woche fand die Ehrung besonderer Leistungen im Informatikbiber-Wettbewerb statt. Die Informatiklehrer freuen sich über die außerordentlich erfolgreiche Teilnahme. Die Schüler Julian Robin Völlmecke, Dennis Kriete, Lisa Millmann, Lukas Behrens, Marius Bombelka, Colin Brand, Yannick Buchholz, Lars Luthe, Jörn Begemann und Lars Rohlfing erhielten zu ihren Urkunden besondere Kugelschreiber oder USB-Sticks als kleine Sachpreise. Die Schüler Niklas Hämmerling und Timo Kriete zeigten mit Erreichen der vollen Punktzahl eine überragende Leistung und bekamen als Sachpreis ein nicht ganz gewöhnliches Informatikbuch.

(mehr …)

Informatik-Biber 2010 und 2011
20. März 2014 Informatik-Wettbewerbe

Informatik-Biber 2011Das Gymnasium Porta Westfalica nimmt regelmäßig am Schülerwettbewerb Informatik-Biber teil. In drei Altersklassen lösen die Schüler Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade und tragen die Antworten direkt online ein. Der Wettbewerb wird unterstützt von der Gesellschaft für Informatik, dem Fraunhofer Institut, dem Max-Planck-Institut und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Am Informatik-Biber 2010 nahmen insgesamt 135 Schüler aus Porta Westfalica erfolgreich teil. Die Oberstufenschüler Alexej Dikarew, Eduard Schneider und Dennis Wiebe erreichten mit 196 bzw. 204 von 216 möglichen Punkten sogar die zweite Preisstufe und gehörten damit zum Spitzenfeld in Deutschland.

Am Informatik-Biber 2011 nahmen 105 Schüler aus Porta Westfalica erfolgreich teil. Der Schüler Lukas Behrens erreichte in diesem Jahr in der Gruppe der 7.- und 8.-Klässler sogar die zweite Preisstufe.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern und ganz besonders den Preisgewinnern herzlich.