Fahrten

Fahrten innerhalb Deutschlands

Aktuelle Beiträge

Völkerschlacht und Elbsandsteingebirge – Kursfahrt nach Leipzig

Wie alle Leistungskurse der Q1, sind auch wir (der Erdkunde- und Geschichtskurs) vom 24. bis zum 28. Juni auf Kursfahrt gefahren. Für uns ging es nach Leipzig.

(mehr …)
Geheimschrift und gebrannte Mandeln – Der Wandertag der 7A
Am Freitag, den 14.12.2018 hatten wir unseren zweiten Wandertag, den wir in Minden verbrachten.
Unser Ziel war das Mindener Museum, wo wir uns die Sonderausstellung über Leonardo da Vinci angesehen haben. Leonardo da Vinci ist vielen nur als Maler bekannt, der die Mona Lisa gemalt hat. Doch er war auch ein Ingenieur und Erfinder; so erfand zum Beispiel auch Brücken ohne Nägel und Schrauben.

(mehr …)

„Amrum aktuell“ – Rückschau auf die Klassenfahrten der 6. Klassen 2018
  1. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen … Das dachten sich auch unsere Sechstklässler nach ihrer Klassenfahrt auf die Insel Amrum, und so entstand im Deutsch- und Kunstunterricht das Magazin „Amrum aktuell“. Hier kann man es bestaunen.

Fahrt der 6. Klassen nach Naumburg vom 25. bis 29.09.2017

Montag

Wir sind mit zwei Bussen losgefahren. Dabei ging ein Sitz kaputt. Ca. fünf Stunden später kamen wir an der Unterkunft „Euroville“ in Naumburg an. Zunächst mussten wir essen. Dann konnten wir endlich in unsere Zimmer und auspacken.  Am Abend um ca. 18 Uhr haben wir auf dem Gelände ein Gemeinschaftsspiel gespielt. Um 19 Uhr gab es Abendessen und danach haben wir weitergespielt, am Ende hat eine Jungsgruppe aus der 6B gewonnen. Danach hatten wir Freizeit. Wir waren zum Beispiel auf dem Spielplatz, Volleyballplatz oder in unserem Bungalow und haben Gemeinschaftsspiele gespielt. Um 22 Uhr war Nachtruhe und alle mussten in ihre Zimmer. Dann haben alle irgendwann auch geschlafen. (mehr …)

Probenfahrt der Musik AGs zur Wewelsburg 2016

Dieses Jahr besuchten die Musik AGs unserer Schule wieder einmal die Wewelsburg, um sich dort vom ersten bis zum dritten Dezember ungestört und in zahlreichen Proben auf die Weihnachtskonzerte vorzubereiten.

Los ging es am Donnerstag nach dem Unterricht. Nachdem alle sich mit ihrem Gepäck und den Instrumenten am Parkplatz eingefunden hatten und schließlich in den Bussen saßen, konnte es endlich losgehen. Nach anderthalb Stunden Fahrt kamen zwei der drei Busse bereits an der Burg an. Der dritte musste jedoch wegen gesundheitlichen Problemen eines Fahrgastes eine Pause einlegen und kam erst mit einiger Verspätung an. (mehr …)