Leute

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Sekretärinnen, Hausmeister, Eltern, die Mensamitarbeiter, unsere VHS-Damen…
nur gemeinsam gelingt es, eine Schule lebenswert zu gestalten und unseren Kindern einen angenehmen Lern- und Lebensort zu bieten. Gemeinsam packen wir es an.

Sie möchten uns kennen lernen? Schauen Sie herein und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserer Schulgemeinde.

Aktuelle Beiträge

Schülerzeitung Highlights goes online!
7. Oktober 2017 Schüler

Die Enttäuschung vieler Schülerinnen und Schüler war groß: Seit einigen Jahren gab es die Schülerzeitung Highlights nicht mehr. Am mangelnden Interesse seitens Schülerredakteure lag es nicht, die wesentlichen Gründe dafür waren schnell ausgemacht: Hohe Druckkosten, schwierige Anzeigenaqkuise, geringe Aktualität der Beiträge.
 
„Jugendliche sind immer und überall online unterwegs, das wollten wir für uns nutzen“, erklärt Olaf Küster, betreuender Lehrer der Schülerzeitung. Und so wurde die Idee, die Highlights als Online-Schülerzeitung zu präsentieren, nach einiger Zeit konzipiert und in die Tat umgesetzt. „Hierfür sind die Kosten gering, die Serverkosten werden privat gesponsert.“ Damit erreicht die Schülerzeitung des Gymnasiums ihre Leser dort, wo sie sich üblicherweise aufhalten – auch auch über die Schulgrenzen hinaus. Unter gpw-mag.de ist die Schülerzeitung erreichbar, die Online-Redaktion trifft sich momentan jeden Donnerstag in der 1. großen Pause in Raum 407. (mehr …)

Probelauf mit neuen Medieneinheiten gelungen!

Mehrere Monate hat er gedauert, der Probelauf mit den neuen Medieneinheiten. Gefördert durch die Osthushenrich-Stiftung wurden erstmals zwei komplette, qualitativ hochwertige Einheiten, bestehend aus Laptop, Beamer, Dokumentenkamera und einem Medienwagen, intensiv erprobt.

Viele offene Fragen standen am Anfang des Probelaufes: Wie intensiv wird auf die Medieneinheiten zugegriffen? Sind die Erfahrungen mit den Dokumentenkameras überzeugend? Sollten die Einheiten in das pädagogische Netzwerk eingebunden sein. Etc. Heute wissen wir: Es lohnt sich! Davon überzeugte sich auch Herr Dr. Lehmann von der Osthushenrich-Stiftung, der die Einheiten intensiv in Augenschein nahm. (mehr …)

Spannung liegt in der Luft – herzlich willkommen an eurer neuen Schule!
24. Juni 2017 Neue Fünftklässler

 Kennenlernnachmittag für unsere neuen Fünftklässler/innen am 22. Juni 2017

Der wahrscheinlich heißeste Tag des Jahres bisher hielt für 92 gut gelaunte Viertklässler/innen nachmittags spannende Stunden bereit: Das erste Treffen mit den neuen Klassenlehrer/innen und Mitschüler/innen.

Nach der musikalischen Begrüßung durch den Unterstufenchor „Fresh“ unter der Leitung von Herrn Voß und den herzlichen einführenden Worten der Schulleiterin Susanne Burmester war es dann endlich soweit. Unsere neuen Schüler/innen lernten ihre Klassenlehrer/innen, die Klassenpaten und ihre Mitschüler/innen kennen. Nach der offiziellen Vorstellung im Forum der Schule verbrachten unsere zukünftigen 5. Klassen gemeinsame Zeit bei Spiel und Spaß in den neuen Klassenräumen und konnten sich so erstmals ein wenig „beschnuppern“. (mehr …)

Förderverein – Jahreshauptversammlung 2017

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern, Lehrer und Freunde der Schule!

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung unseres Vereins der Freunde und Förderer des Gymnasiums Porta Westfalica am

Mittwoch, 05. April 2017, um 19.00 Uhr im Selbstlernzentrum

ein und freuen uns auf Ihr Erscheinen. Damit wir planen können, melden Sie sich bitte bis zum 30.03.2017 im Sekretariat an.

Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte unserer Einladung (PDF).

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Tölle
(1. Vorsitzender)

Beratung am GymPW
7. Februar 2017 Eltern, Kollegium, Schüler

Wir sind dabei, unser Beratungskonzept zu erarbeiten und aufzustellen. Damit in Zukunft Lehrer, Eltern und auch Schüler die jeweiligen Ansprechpartner schneller und gezielter finden können, sind wir momentan dabei, ein „Organigramm“ zur Beratung und zum Sozialen Lernen zu erstellen. Erste Ergebnisse dazu können Sie hier einsehen:

Entwurf Beratungskonzept am GymPW

Des Weiteren soll es besonders für Schülerinnen und Schüler Plakate und Flyer geben, anhand welcher sie gewünschte Ansprechpartner schneller ausfindig machen können. So könnte ein mögliches Plakat aussehen:

Entwurf Plakat Beratungskonzept am GymPW