Musik-AGs

Alle Arbeitsgemeinschaften (siehe Menü) der Fachschaft Musik gestalten diverse Schulveranstaltungen, insbesondere die regelmäßig stattfindenden Sommer- und Weihnachtskonzerte. Die Teilnehmer (ausgenommen der Chor „Fresh“) nehmen außerdem an einer Probenfahrt teil.

Aktuelle Beiträge

„Ich muss noch schnell meiner Ur-Oma „Hallo“ sagen“
29. Juni 2017 Musik-AGs, Projekte

… meinte eine Sängerin, und so ungefähr lässt sich auch der gesamte Besuch unseres Unterstufenchores „fresh“ in der Seniorenresidenz Sophienhof beschreiben. Doch eins nach dem anderen.

Nach den Proben des Schuljahres zeigte „fresh“ bei Sommerkonzerten und dem Auftritt beim Kennenlernnachmittag, was sie so alles gelernt hatten. Die Zeit danach nutzte der Chor unter der Leitung von Herrn Voß, eine Probe kurzerhand zu einer Mischung aus Konzert und offenem Singen für die Bewohnerinnen und Bewohner des Sophienhofes umzufunktionieren. Eben, um im Sophienhof mal kurz Hallo zusagen. (mehr …)

Sommerkonzerte 2017
28. Juni 2017 Konzerte, Musik-AGs

Die beiden Sommerkonzerte des Gym-PW beweisen einmal mehr die große Begeisterung für Musik. Wegen des riesigen Publikumsinteresses konnten nicht alle Kartenwünsche erfüllt werden.

Lesen Sie hier den Artikel des Mindener Tageblatts…

Copyright: Mindener Tageblatt, 24.06.2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

(mehr …)

Probenfahrt der Musik AGs zur Wewelsburg 2016

Dieses Jahr besuchten die Musik AGs unserer Schule wieder einmal die Wewelsburg, um sich dort vom ersten bis zum dritten Dezember ungestört und in zahlreichen Proben auf die Weihnachtskonzerte vorzubereiten.

Los ging es am Donnerstag nach dem Unterricht. Nachdem alle sich mit ihrem Gepäck und den Instrumenten am Parkplatz eingefunden hatten und schließlich in den Bussen saßen, konnte es endlich losgehen. Nach anderthalb Stunden Fahrt kamen zwei der drei Busse bereits an der Burg an. Der dritte musste jedoch wegen gesundheitlichen Problemen eines Fahrgastes eine Pause einlegen und kam erst mit einiger Verspätung an. (mehr …)

Probenwochenende auf der Wewelsburg 2015

Zur Teilnahme an den Musik-AGs unserer Schule gehört natürlich auch das traditionelle Probenwochenende auf einer der wenigen Dreiecksburgen Deutschlands, der Weweslburg. Und so machten sich am 06. November 2015 die Musikerinnen und Musiker zusammen mit den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern per Bus auf den Weg in die Nähe von Paderborn.

Wie immer stand natürlich das Einüben und Festigen der Stücke im Vordergrund, die auf den bevorstehenden Weihnachtskonzerten präsentiert werden sollten. Den Arbeitsgemeinschaften Glee Musicians, Jugendchor, Brass & Friends und Schulorchester bot sich hierfür wie immer eine beeindruckende Akkustik begünstigt durch die alten Mauern der Burg. Dies musste man natürlich ausnutzen, was dazu führte, dass die Tage vollgepackt mit Proben waren, doch das sind alle Anwesenden natürlich bereits aus den vergangenden Jahren gewohnt. (mehr …)

In jedem Raum erklingt Musik

110 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums bereiten sich auf der Wewelsburg auf die kommenden Konzerte vor.

Wir üben das große FinaleDas vergangene Wochenende (07.11. – 09.11.14) verbrachten 110 Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrkräfte unseres Gymnasiums auf der einzigartigen dreieckigen Wewelsburg, um dort das Programm einzelner MusikAGs für die kommenden Weihnachtskonzerte und andere Auftritte einzustudieren. Und obwohl der Probenplan für die zwei Tage eng gestrickt war und kaum Verschnaufpausen offen ließ, sangen Teilnehmer einzelner Gruppen auch nach 21.00 Uhr im großen Saal unter Begleitung von Herrn Voß am Klavier mit viel Freude Evergreens wie „Que sera“ oder „Wind of change“. „Dieses lockere Singen und Beisammensein ist genau das, warum ich gerne mitfahre, obwohl ich nicht mehr Schülerin der Schule bin“, sagt eine Ehemalige. Mittlerweile sind es ca. zehn Ehemalige, die immer noch Mitglieder der AG Jugendchor sind und sehr gerne solche Fahrten wahrnehmen und für die Qualität des Chores ein besonderer Gewinn sind.

(mehr …)