Lernen

Wissen ist Entfaltung

Wir sind ein Gymnasium mit einem breiten Fächerangebot, lebendig und in Bewegung und bieten Raum für die Entfaltung unterschiedlichster Begabungen und Interessen.

Wir freuen uns, wenn viele Schülerinnen und Schüler neben fachlichen Kompetenzen ihre Persönlichkeiten im Austausch mit anderen entwickeln, ihre Stärken erkunden, in Wettbewerben erproben und ausbauen, Schwächen überwinden und Perspektiven für ihre Zukunft gewinnen.

Aktuelle Beiträge

Von Pfeffersäcken und einem Konzerthaus der Superlative

Leistungskurs Erdkunde Q1 unternimmt eine Exkursion nach Hamburg

Mit dem Zug in Hamburg angekommen, begann unsere Stadtführung durch die Hansestadt. Wir starteten am Jungfernstieg an der Alster. Dort erfuhren wir einiges über das „alte“ Hamburg und die Entwicklung zum „heutigen“ Hamburg. Früher war die Stadt sehr dicht besiedelt und für die Anzahl der Bewohner ziemlich klein. Heute ist das anders, denn die Stadt hat sich weiterentwickelt und ist größer geworden. Zwar ist die Einwohnerzahl höher als damals, aber die Stadt ist nicht mehr so dicht besiedelt, was auch an der größeren Fläche liegt. Danach gingen wir zu dem Neuen Wall, einer Straße mit vielen exklusiven Geschäften.

(mehr …)
Zweimaliger Sieg bei den Schwimmkreismeisterschaften
20. Februar 2019 Allgemein, Sport-Wettbewerbe

Die diesjährigen Kreismeisterschaften im Schwimmen, die am 5. Februar im H2O Herford stattfanden, waren für beide Mannschaften unserer Schule ein voller Erfolg. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen unseres Gymnasiums wurden Kreismeister in der WK II (Wettkampfklasse Jahrgang 2002 – 2005).

(mehr …)
Girls’ and Boys’ Day am 28.03.2019 – Wir machen mit!

Girls’ and Boys’ Day

Mädchen und Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es um die Berufswahl, entscheiden Sie sich oft für eher typische Mädchen- oder Jungenberufe. Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch viele andere Berufsfelder.

So sind Jungen z.B. auch in vielen sozialen, erzieherischen und pflegerischen Berufen sehr willkommen und Mädchen in der IT, dem Handwerk, in Ausbildungsberufen und Studiengängen in den Naturwissenschaften und Technik. Deswegen bieten wir am Zukunftstag (Girls’ und Boys’ Day) unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in untypische Felder hinein zu schnuppern.

Ihr möchtet mitmachen?

Dann stellt die Beurlaubungsanträge für die Teilnahme am Boys’ oder Girls’ Day bis zum 20.03. bei Frau Burmester. Die Teilnahme wird frühestens ab der 7. Klasse genehmigt.

Der Antrag auf Teilnahme an diesem Tag ist mit dem offiziellen Antragsformular für Mädchen oder für Jungen zu stellen. Bitte gebt auf dem Formular neben dem Unternehmen auch unbedingt an, in welchen Berufszweig ihr hineinschnuppern möchtet.

Und denkt daran… Die Genehmigung ist abhängig davon, dass ihr die Zielsetzung des Tages beachtet:

  • Mädchen informieren sich über Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik, in denen Frauen eher selten vertreten sind.
  • Jungen lernen Berufsfelder kennen, in denen männliche Fachkräfte gesucht und unterrepräsentiert sind: z.B. soziale, erzieherische und pflegerische Berufe.

Ich wünsche euch einen interessanten und spannenden Tag!

14.02.2019, S. Burmester

Julian weiter auf der Siegerstraße
13. Februar 2019 Mathematik-Wettbewerbe

Im Finale des Bundeswettbewerbs Mathematik (BWM) konnte Julian Robin Völlmecke (15-jähriger Schüler der EF unseres Gymnasiums) wieder ganz hervorragende Ergebnisse und so den außergewöhnlichen Bundessieg erringen.

(mehr …)
Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe Q1

Projektveranstaltung am Gymnasium Porta Westfalica am Donnerstag, 7. Februar 2019

Mit dem Voranschreiten der Schullaufbahn in der Oberstufe setzen sich Schülerinnen und Schüler auch immer häufiger mit der Fragestellung auseinander, wie deren Übergang in die große weite (Berufs-)Welt aussehen könnte.

(mehr …)