Lernen

Wissen ist Entfaltung

Wir sind ein Gymnasium mit einem breiten Fächerangebot, lebendig und in Bewegung und bieten Raum für die Entfaltung unterschiedlichster Begabungen und Interessen.

Wir freuen uns, wenn viele Schülerinnen und Schüler neben fachlichen Kompetenzen ihre Persönlichkeiten im Austausch mit anderen entwickeln, ihre Stärken erkunden, in Wettbewerben erproben und ausbauen, Schwächen überwinden und Perspektiven für ihre Zukunft gewinnen.

Aktuelle Beiträge

Sporthalle bald wieder freigegeben

Die Schulleitung teilt Erfreuliches mit:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium,

die Ergebnisse der Luftmessung in der Sporthalle sind da (siehe Informationsschreiben vom 7.03.2024). Wir freuen uns, Ihnen/euch mitteilen zu können, dass, wie erhofft, nur eine sehr geringe Faserbelastung rund um ein ausgewiesenes Sanierungsziel von <1000 Fasern/m³ festgestellt wurde. (mehr …)

Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft

„Eine Partnerschaft der Herzen“, so bezeichneten sowohl Prof. Dr. Micha Bergsiek von der Fachhochschule der Wirtschaft als auch Schulleiterin Susanne Burmester die Kooperation der beiden Bildungseinrichtungen. Was sich seit einigen Jahren im informellen Rahmen zunehmend bewährt, wird nun offiziell unterzeichnet: Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) und unser Gymnasium kooperieren.

(mehr …)

Bezirksmeisterschaften Geräteturnen

Am 31.01.2024 gingen unsere Turnerinnen das erste Mal bei Jugend trainiert für Olympia an den Start. Mit zwei Mannschaften vertraten wir auf Bezirksebene unsere Schule.

(mehr …)

Projekt in der Berufsorientierung Q1

Besonders im Verlauf ihrer Schullaufbahn in der Oberstufe beginnen Schülerinnen und Schüler vermehrt darüber nachzudenken, wie sie den Übergang in die Arbeitswelt gestalten können. Eine Veranstaltung am Gymnasium Porta Westfalica hat sich genau diesen Fragen und Zukunftsgedanken gewidmet, indem sie den Lernenden der Jahrgangsstufe Q1 interessante Einblicke in verschiedene Berufsfelder bot. (mehr …)

„Langue et cultures“: Französischer Internet-Teamwettbewerb

Am 22. Januar 2024 haben 120 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 am aktuellen Internet-Teamwettbewerb teilgenommen. Die Veranstaltung feiert bereits seit 21 Jahren die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags im Jahre 1963. (mehr …)