Lernen

Wissen ist Entfaltung

Wir sind ein Gymnasium mit einem breiten Fächerangebot, lebendig und in Bewegung und bieten Raum für die Entfaltung unterschiedlichster Begabungen und Interessen.

Wir freuen uns, wenn viele Schülerinnen und Schüler neben fachlichen Kompetenzen ihre Persönlichkeiten im Austausch mit anderen entwickeln, ihre Stärken erkunden, in Wettbewerben erproben und ausbauen, Schwächen überwinden und Perspektiven für ihre Zukunft gewinnen.

Aktuelle Beiträge

Känguru: Julian Völlmecke erneut erfolgreich!

Auf Julian wartet das internationale Mathe-Camp in Zakopane (PL), zu dem er nach seiner außerordentlich erfolgreichen Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2018 am Städtischen Gymnasium eingeladen wurde. Nur die besten Teilnehmer aus den Klassenstufen 9 und 10 aller bundesdeutschen Teilnehmer erhalten eine solche Einladung in ein internationales Mathecamp. (mehr …)

Känguru der Mathematik 2018

Wer erspäht die Lösung? – Unter diesem Motto ging das Känguru der Mathematik am 18.3.2018 zum 24. Mal in Deutschland an den Start. 75 Minuten aufregende Mathematik-Rätsel lösen stand an diesem Tag für alle Klassen von Jahrgang 5 bis Jahrgang 8 auf dem Plan. Nach den zentralen Auswertungen der Lösungen aller bundesdeutschen Teilnehmer an der Humboldt-Universität in Berlin haben viele der am diesjährigen Känguru-Tag beteiligten Schüler unseres Gymnasiums besonders herausragende Leistungen gezeigt und Auszeichnungen in einer besonderen Preisverleihung am 9. Mai erhalten:

Leonardo Lodovici (5a, 1. Preis), Devin Neudorf (5a, 2. Preis), Mathis Müller (5c, 2. Preis), Paul Müller (5c, 3. Preis), Jonah Matthias Zaremba (5c, 3. Preis), Emelie Neufeld (6d, 2. Preis), Robin Vogt (6d, 2. Preis), Roland Ryan Savas Schmitt (6d, 3. Preis), Michael Bestvater (6a, 3. Preis), Jamina Derksen (7a, 3. Preis), Chris Isaak (7d, 3. Preis), Charlotte Beckmann (8a, 2. Preis), Julian Robin Völlmecke (9c, 1. Preis + T-Shirt + Einladung in das internationalen Mathematik-Camp in Zakopane [Polen]).

Herzlichen Glückwunsch!

Jürgen Depping

„Spotlight – Theater gegen Mobbing“

Wo hört Ärgern auf und fängt systematisches Fertigmachen an? Wo sind lockere Sprüche über Andere – über deren Aussehen, Verhalten und Eigenarten – nur so zum Spaß und wo fängt gezieltes Ausgrenzen an?

Sensibilisiert über ein Theaterstück zum Thema Mobbing, das zur Weiterarbeit in den Klassen eingeladen hat, setzten sich am 7. Mai einige Klassen unserer Schule im Rahmen eines Pilotprojektes intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander. (mehr …)

Jüngstes Team auf Platz vier
23. April 2018 Sport-Wettbewerbe

Mit Platz vier schied die jüngste Fußballmannschaft des Gymnasiums nach der Vorrunde der Schulkreismeisterschaften im Fußball aus. Für die Endrunde haben sich das Besselgymnasium Minden (12 Punkte, 21:1 Tore) und die Gesamtschule Porta Westfalica (6 Punkte, 7:8 Tore) qualifiziert. (mehr …)

Landesrunde der Mathematik-Olympiade erfolgreich abgeschlossen
25. März 2018 Mathematik-Wettbewerbe

Nach zwei sehr erfolgreich absolvierten Runden der Mathematik-Olympiade 2017 (der Schul- und Kreisrunde) hat Julian Robin Völlmecke, ein Schüler aus der Klasse 9c des Städt. Gymnasiums Porta Westfalica, unsere Schule und unseren Kreis auf der Landesebene der Mathematik-Olympiade vertreten. Auch in dieser dritten Runde vermochte Julian großartige Ergebnisse zu erreichen: Am 17.3.2018 fand die Siegerehrung der Landesrunde der Mathematik-Olympiade in Haltern am See statt und Julian wurde mit einem ausgezeichneten zweiten Preis geehrt, womit er zu den 14 besten Schülerinnen und Schülern aller teilnehmenden Jahrgangsstufen aus NRW gehört. Damit hat Julian die Fahrkarte zur Bundesrunde der Mathematik-Olympiade im Juni in Würzburg gelöst. (mehr …)