Projekte

KonfuziusSchon Konfuzius wusste:
Erkläre mir, und ich vergesse.
Zeige mir, und ich erinnere.
Lass es mich tun, und ich verstehe.

Heute ist „Learning by Doing“ aus dem täglichen Unterricht nicht mehr wegzudenken. Speziell in Unterrichtsprojekten erhalten Schülerinnen und Schüler vertieft die Möglichkeit, als Team komplexe Projekte auch über einen etwas längeren Zeitraum zu bearbeiten. In den Projekten werden aktuelle Themen, insbesondere aus dem naturwissenschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Bereich sowie dem Sport, aufgegriffen. Wie die Erfahrung zeigt, beteiligen sich Schülerinnen und Schüler mit Engagement und Begeisterung an unseren – oder besser gesagt ihren – Projekten.

Aktuelle Beiträge

Verkehrssicherheit rund um das Gymnasium – Die Busschule

Am Di., 29.10. und Mi., 30.10. fand an unserer Schule die alljährliche „Busschule“ für die Fünftklässler statt.

(mehr …)

Vierte Mitmachaktion im Juli 2019
14. Juli 2019 Allgemein, Leben, Projekte, Projekte

Es haben wieder einmal Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte das Werkzeug benutzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Unten finden Sie einige Eindrücke der letzten Aktion und hier finden Sie den Bericht aus dem Mindener Tageblatt.

Copyright: Mindener Tageblatt, 12.07.2019. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

(mehr …)

BASS! reloaded … Q1 produziert Techno
25. April 2019 Musik-Unterricht, Projekte


Bach, Beethoven und Berlioz sind und bleiben im Musikunterricht aktuell. Doch die Schülerinnen und Schüler der Q1 stellten sich einer ganz anderen Aufgabe: Sie produzierten an einem gemeinsamen Projektnachmittag ihre eigenen Techno-Tracks.

(mehr …)
Einblicke in Luft- und Raumfahrttechnik gewinnen

Besuch eines Studenten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrttechnik

(mehr …)
GWD For You – Klasse 5C trifft Profi-Handballer

Am 01.03.2019 kamen um 9.40 Uhr unsere GWD Paten Miljan Pusica und Lukas Kister zu uns in die Klasse 5c. Wir frühstückten alle zusammen und unterhielten uns. Als wir mit dem Frühstück fertig waren, machten wir in fünf Gruppen eine Schulfotorallye. Alle hatten Spaß. Nach einer gemeinsamen Pause mit den GWD-Paten gingen wir in die Sporthalle und spielten Spiele. Beim Völkerball erhielt jedes Team einen GWD-Spieler. Es war sehr lustig. Zuletzt spielten wir noch Brennball und Räuber – Polizist. Am Ende des Tages verabschiedeten wir uns von den beiden GWD-Spielern.

(Verfasser: Joy Möller, Stina Boberg, Phoebe Vidovic)

(mehr …)