Moodle

Das Moodle-System gibt uns die Möglichkeit, elek­tronisch Materialien komfortabel auszutauschen und Schülern systematisch Rückmeldungen zu eingereichten Lösungen zu geben. Für die Betreuung ein­zelner Schüler wird evtl. eine Kommunikation über Mail erfolgen.

Bitte beachten: Moodle meldet Benutzer nach zwei Stunden automatisch ab und löscht ungespeicherte Daten. Längere Aufgaben bearbeitet man daher besser zunächst in einem Programm auf dem Computer und bringt die Ergebnisse im Anschluss ins Moodle (hochladen, Foto machen, kopieren und einfügen, …).

 

Datenstand

Bitte tragt bzw. tragen Sie im Benutzerprofil in Moodle eine E-Mail-Adresse ein! Im Fall des Passwortverlusts kann man sich an diese E-Mail-Adresse ein neues Passwort schicken lassen. Beim Zurücksetzen der Passwörter am Fr., 13.3.2020 wurden eventuell bereits eingetragene Mailadressen aus den Jahrgängen 6-9 gelöscht. Eine Anleitung zum neuen Eintragen der Mailadressen gibt es weiter unten auf dieser Seite.

 

Sicherheit

Leider erscheinen bei der ersten Anmeldung Fehlermeldun­gen zu abgelaufenen Sicherheitszertifikaten. Aus technischen Gründen kön­nen wir dies derzeit nicht abstellen. Der Moodle-Server steht in der Schule und die Benutzung ist datenschutzrechtlich auf schulischer Seite unbedenklich, die Sicherheitswar­nungen können also ignoriert werden, und man kann ohne Bedenken auf die Seite zugreifen. Vergleichbare Hinweise auf anderen Seiten im Internet sollten aber ernst genommen werden!

 

Anleitungen

 

Link zu Moodle