Schüleraustausch mit Israel

26. Jun 2019 Kategorie: Allgemein, Fahrten,

Die Schülerinnen und Schüler der EF unserer Schule hatten zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Ratsgymnasiums und des Gymnasiums Petershagen zum zweiten Jahr in Folge die Chance, an einem Schüleraustausch nach Israel teilzunehmen.

Nach langen Vorbereitungen sind die israelischen Schüler am 17.03.2019 in Deutschland angekommen und mit einem Kennenlernabend im Ratsgymnasium begrüßt worden.

Die ganze Woche, in der die Israelis in Deutschland waren, wohnten sie bei ihren deutschen Austauschpartnern zu Hause und waren so für eine Zeit ein Familienmitglied. Die Teilnehmer verbrachten die Woche miteinander und fuhren am nächsten Wochenende nach Berlin, um die Stadt zu besichtigen und um am Sonntag die Israelis wieder zu verabschieden.

Eine Woche später waren nun die deutschen Schüler/innen an der Reihe und flogen zusammen mit Herrn Hagemeier (Lehrer am Gymnasium Porta Westfalica) nach Tel Aviv, Israel.

Wie die Israelis verbrachten auch wir eine Woche in den Haushalten unserer Austauschpartner. Neben einer Fahrt nach Jerusalem verbrachten wir auch eine Nacht in einem Beduinendorf in der Wüste und ritten auf Kamelen. Wir durften im Toten Meer schwimmen und durch eine Oase in der Wüste laufen, inklusive Abkühlung im frischen Wasserfall. Trotz des Programms hatten wir alle genug Freizeit und die Möglichkeit, Tel Aviv als Großstadt kennenzulernen.

Einige deutsche Eltern hatten Angst und Bedenken, ihre Kinder nach Israel zu lassen, da sie nur schlechte Nachrichten darüber hören. Aber vor Ort hatte man keine Sekunde das Gefühl, in Gefahr zu sein.

Der Schüleraustausch war für uns alle eine schöne und neue Erfahrung, die wir nicht vergessen werden.

Fotos

Daniel Gette, EF