Alle Beiträge für Leben | Projekte |

Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist unterwegs!
18. Dezember 2020 Eltern, Leben, Projekte

Eltern und Schüler/innen unseres Gymnasiums haben auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Weihnachtspäckchenkonvoi" teilgenommen. Die Aktion wurde aus den Elternreihen ins Leben gerufen. In diesem Jahr sind 88 Päckchen auf die Reise in die ärmsten Regionen Europas gegangen.  Vielen herzlichen Dank an alle Weihnachtspäckchen-Spender! Ihr habt dafür gesorgt, dass sich die besonderen Tage für andere Kinder...weiterlesen

Vorlesetag 2020 – Wenn es die „Gangsta-Oma“ auf die Kronjuwelen der englischen Königin abgesehen hat

Fast 570.000 Menschen bundesweit hörten am 20. November zu oder lasen vor – es war wieder Vorlesetag. Auch an unserem Gymnasium ließen sich fast 200 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen durch acht Vorleserinnen und Vorleser von der Wunderwelt der Bücher faszinieren. Ob Nina Wegers „Ein Krokodil taucht ab: und ich hinterher“, wo Paul seinen besten Freund Orinoko aus der Kanalisation retten muss oder...weiterlesen

„Gesunde Schule“ – eine besondere Auszeichnung für unser Gymnasium
6. August 2020 Allgemein, Projekte

Unser Gymnasium hat in diesem Jahr am Projekt „Gesunde Schulen im Mühlenkreis“ teilgenommen. Je eine Klasse des sechsten bzw. des neunten Jahrgangs führte das Ernährungsprojekt „Denkfutter – der Zusammenhang zwischen Ernährung, Fitness und Denkleistung“, das über BKK Melitta Plus finanziert wurde, durch. Das Gesundheitsprojekt, angeleitet durch die Ernährungsberaterin Frau Reiners-Gertges, beinhaltete...weiterlesen

57 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Anlässlich des 57. Jahrestages der deutsch-französischen Freundschaft (Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Jahr 1963) fand am Mittwoch, den 22.01.2020, in den großen Pausen eine Mitmachaktion für Schüler/innen aller Jahrgangsstufen statt. Bei deutsch-französischer Musik konnten sie ihr Wissen über Frankreich und die deutsch-französischen Beziehungen bei einem Wissensquiz unter Beweis stellen und wurden für...weiterlesen

Nachhaltigkeit: Piet zieht ein

Der Nachhaltigkeitsaspekt gewinnt an unserer Schule immer größere Bedeutung. Neben einer Nachhaltigkeits-AG hat eine Arbeitsgruppe zu unserer Mensa im letzten Frühjahr die dortigen Verpackungsmaterialien (und andere Aspekte) in den Blick genommen: Seit einiger Zeit werden Cookies vor Ort gebacken und ohne Einwegverpackung angeboten und die Getränke werden in Pfandflaschen verkauft. Aber Salat, Joghurt, Obst und Gemüse-Sticks...weiterlesen

Weihnachtspäckchen gehen auf Reise
14. November 2019 Eltern, Leben, Projekte

Bei der diesjährigen Weihnachtspäckchenaktion, welche aus den Elternreihen ins Leben gerufen wurde, sind 64 Päckchen gepackt worden. Eine beachtliche Anzahl, die mit Sicherheit in weit entfernten Ländern für leuchtende Kinderaugen sorgen wird. Vielen herzlichen Dank an alle Weihnachtspäckchen-Spender! Dank Eurer Hilfe wird das Gefühl von Weihnachten in die weite Welt getragen und wer weiß, vielleicht gelingt...weiterlesen

Fünfte und vorerst letzte Mitmachaktion
10. November 2019 Allgemein, Leben, Projekte, Projekte

Mit großem Engagement haben die fleißigen Schüler/innen, Eltern und Kolleg/innen am 8. und 9. November mit angepackt. Bei schönstem frostigen, aber trockenen Spätherbstwetter wurde auf dem Schulhof wieder geschliffen, gebohrt, gesägt und geschleppt. Nach ausführlicher Planungsphase, einem erfolgreichen Sponsorenlauf und insgesamt fünf Baueinsätzen ist das langjährige Projekt "Schulhofgestaltung" zunächt abgeschlossen. Und...weiterlesen

Verkehrssicherheit rund um das Gymnasium – Die Busschule

Am Di., 29.10. und Mi., 30.10. fand an unserer Schule die alljährliche „Busschule“ für die Fünftklässler statt. Vorbereitet durch eine Erdkunde-Unterrichtsreihe, in der die Schüler/innen für das Thema „Verkehr im Nahbereich“ sensibilisiert wurden, fand die Busschule unter der Leitung von Herrn Berkenbrink (BVO Minden) und Herrn Vahldieck (Polizei Porta Westfalica) statt. Wir danken den Veranstaltern der Busschule...weiterlesen

Vierte Mitmachaktion im Juli 2019
14. Juli 2019 Allgemein, Leben, Projekte, Projekte

Es haben wieder einmal Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte das Werkzeug benutzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Unten finden Sie einige Eindrücke der letzten Aktion und hier finden Sie den Bericht aus dem Mindener Tageblatt. Copyright: Mindener Tageblatt, 12.07.2019. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. Fotos weiterlesen

BASS! reloaded … Q1 produziert Techno
25. April 2019 Musik-Unterricht, Projekte

Bach, Beethoven und Berlioz sind und bleiben im Musikunterricht aktuell. Doch die Schülerinnen und Schüler der Q1 stellten sich einer ganz anderen Aufgabe: Sie produzierten an einem gemeinsamen Projektnachmittag ihre eigenen Techno-Tracks. Nach den ersten Orientierungen wurden Einordnungen vorgenommen und Fragen geklärt. Zunächst waren da die Einordnungen: Welche Strömungen von Techno gibt es? Wie genau...weiterlesen

Einblicke in Luft- und Raumfahrttechnik gewinnen

Besuch eines Studenten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrttechnik Lukas Kilzer hat vor wenigen Jahren selbst den Physik-LK bei uns besucht. Er hielt Kontakt und kehrte jetzt als Vortragender zurück zu uns an seine alte Schule. Heute ist er Masterstudent in Luft- und Raumfahrttechnik. Er erzählte uns von seinen Erfahrungen aus dem Studium und berichtete von seiner Arbeit als Hilfswissenschaftler beim...weiterlesen

GWD For You – Klasse 5C trifft Profi-Handballer

Am 01.03.2019 kamen um 9.40 Uhr unsere GWD Paten Miljan Pusica und Lukas Kister zu uns in die Klasse 5c. Wir frühstückten alle zusammen und unterhielten uns. Als wir mit dem Frühstück fertig waren, machten wir in fünf Gruppen eine Schulfotorallye. Alle hatten Spaß. Nach einer gemeinsamen Pause mit den GWD-Paten gingen wir in die Sporthalle und spielten Spiele. Beim Völkerball erhielt jedes Team einen GWD-Spieler....weiterlesen

Zeitzeuge Robert Kauffeld zu Gast in der 6c
21. März 2019 Allgemein, Projekte

Wie können heutige Sechstklässler etwas über die Zeit des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit erfahren? Mit Hilfe eines Zeitzeugen! Deswegen haben wir, die Klasse 6c, den heute 86-jährigen Robert Kauffeld eingeladen. Herr Kauffeld hat sich gefreut, uns seine eigenen Kindheits-erlebnisse und seinen Lichtbildvortrag über die damalige Zeit vorzustellen, zumal wir heute so alt sind wie er damals. Sein...weiterlesen

Persönliches Profil als Baustein im Bewerbungsverfahren – Projekttag der Jahrgangsstufe 9
16. Dezember 2018 Kooperationspartner, Projekte

Zum wiederholten Mal fand in den 9. Klassen unseres Gymnasiums ein Projekttag zum Bewerbungsverfahren statt. Diese Veranstaltung, welche am Donnerstag, 6. Dezember vor Ort durchgeführt wurde, stellt einen Baustein des großen Themas „Berufsorientierung“ dar, das ab der Jahrgangsstufe 8 bis zur Oberstufe in Form verschiedener Veranstaltungen umgesetzt wird. Im Vordergrund dieser Veranstaltung standen die Schülerinnen...weiterlesen

Radioprojekt „Romantik“

Im Juni letzten Jahres war es soweit. Aufgeteilt auf mehrere Räume und ausgestattet mit Beamter, Laptop und Visualizern, die von der Osthushenrich-Stiftung gesponsert worden waren, machten sich einige unserer Neuntklässler an die Arbeit. Bereits seit einem Monat hatten sie sich intensiv auf diesen Projekttag vorbereitet. Die inhaltliche Erarbeitung zum Projekt "Romantik" fand im normalen Musikunterricht statt. Hochmotiviert...weiterlesen

Partnerschule des Fußballs
16. September 2018 Projekte, Sport-AGs

Fußballtalente werden künftig besonders gefördert – Wir sind Partnerschule des Fußballs Auch bei uns gibt es viele Schülerinnen und Schüler, deren Begeisterung für den Mannschaftssport Fußball sehr hoch ist. Um besonders begabten Talenten eine angemessene Förderung anbieten zu können, sind wir ab diesem Schuljahr offiziell Partnerschule des Fußballs. Die Eröffnung dazu findet zwar erst am 09. November mit einer...weiterlesen

Auf in den Seilgarten!
11. Juli 2018 Allgemein, Projekte, Projekte

Am 04. und 05. Juli war es wieder so weit. Gemeinsam mit den Handwerkern von der Ideenwerkstatt Lebens[t]raum haben Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, Eltern und Lehrkräfte zwei Tage gesägt, gehämmert, geschliffen und geschraubt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wie viele Schubkarren voll mit Holzhackschnitzel ihr bewegt habt, vermag ich dabei kaum zu schätzen. Anfangs hatte man das Gefühl,...weiterlesen

Gesundheitstag zum Thema: Ganzheitliche Gesundheitsförderung – Gesundheit spannend erleben

An Stelle der Fächer Mathematik, Deutsch oder Englisch stand bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen am 05. und 06. Juli Thema Gesundheit auf dem Stundenplan. An diesen Tagen haben die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Gesundheitsparcours teilgenommen. Das Body+Grips-Mobil, das von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) als „Good Practice”-Projekt ausgezeichnet worden ist,...weiterlesen

„Spotlight – Theater gegen Mobbing“

Wo hört Ärgern auf und fängt systematisches Fertigmachen an? Wo sind lockere Sprüche über Andere – über deren Aussehen, Verhalten und Eigenarten – nur so zum Spaß und wo fängt gezieltes Ausgrenzen an? Sensibilisiert über ein Theaterstück zum Thema Mobbing, das zur Weiterarbeit in den Klassen eingeladen hat, setzten sich am 7. Mai einige Klassen unserer Schule im Rahmen eines Pilotprojektes intensiv mit dem Thema...weiterlesen

Jahrestag der deutsch-französischen Beziehungen

Anlässlich des 55. Jahrestages der deutsch-französischen Freundschaft (Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Jahr 1963) fand am Montag, den 22.01.2018, in den großen Pausen eine Mitmachaktion für Schüler/innen aller Jahrgangsstufen statt. Bei deutsch-französischer Musik konnten sie ihr Wissen über Frankreich und die deutsch-französischen Beziehungen bei einem Wissensquiz unter Beweis stellen und wurden für richtige...weiterlesen

„Wir müssen uns alle der Geschichte stellen.“ – Stolpersteine für Fam. Pinkus

Mit diesen Worten von Ignatz Bubis appellierten die Schülerinnen und Schüler des Q2-Geschichtsgrundkurses am 21.12.2017 im Rahmen der Stolpersteinverlegung für die Familie Pinkus in Porta Westfalica daran, dass es auch heute noch notwendig ist, an die Verbrechen des Holocausts zu erinnern. Im Rahmen des Unterrichtes hatten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit der Geschichte des Nationalsozialismus und des Holocausts...weiterlesen

Die vielen Seiten des Bewerbungsverfahrens – ein Projekttag in den 9. Klassen

Viele Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen setzen sich mit den Themen Berufsfelder, Berufswahl und Betriebspraktika auseinander. Häufig möchten sie sich bereits ab der 9. Klasse auf einen Praktikumsplatz bewerben und stehen vor der Frage, welche Materialien ihre Bewerbungsmappe aufweisen sollte und wie sie sich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten könnten. Der Projekttag, welcher am Donnerstag, 7. Dezember...weiterlesen

Klasse 5c schickt „Friedensfalter“ nach Hiroshima
21. November 2017 Projekte

Können Papierkraniche Wünsche erfüllen? Ein Mädchen aus Japan glaubte fest daran – und löste damit Großes aus. 1945 warfen die USA im Zweiten Weltkrieg eine Atombombe über Hiroshima ab. Dort lebte Sadako Sasaki, ein kleines Mädchen, das infolge der Atomstrahlen an Blutkrebs erkrankte und mit zwölf Jahren starb – wie viele andere Kinder auch. Dass viele Menschen sich aber gerade an sie erinnern, hat mit dem Kinder-Friedensdenkmal...weiterlesen

Vorlesetag 2017 – wir waren dabei!

Rekordzahl: Über 170.00 Vorleserinnen und Vorleser begeisterten am 17. November beim Bundesweiten Vorlesetag 2017 und lasen Millionen Zuhörern vor – wieder dabei das Städtische Gymnasium Porta Westfalica! Auch für Bürgermeister B. Hedtmann ist es seit 2014 Tradition, in einer unserer Klassen vorzulesen. So zog er die Fünftklässler dieses Mal durch „Der wilde Wald“ (T. Dragt) in seinen Bann, ebenso wie sich...weiterlesen

Schüler leiten Unterricht
21. November 2017 Deutsch-Unterricht, Projekte

"Und was habe ICH heute zu tun?" So fragte Herr Dr. Braun eine Schüler/innen-Gruppe seiner Deutschklasse 6C, die völlig selbstständig eine komplette Schulstunde vorbereitete, strukturierte und leitete. Die Antwort der Gruppe: "Sie schauen uns einfach nur mal zu." Als Teil der Unterrichtsreihe zum Thema "Fabeln" hielten Gruppen von jeweils vier Schülerinnen und Schülern drei Unterrichtsstunden - von ihnen selbst...weiterlesen

Erfolgreicher weiterer Baueinsatz auf dem Schulhof
18. Oktober 2017 Projekte

Der neu gestaltete Schulhof nimmt Formen an. Schüler, Eltern und Lehrer buddelten für Pflasterwege und schufen Sitzgelegenheiten bei der Mitmachaktion am 13. und 14. Oktober 2017. Lesen Sie hier den Artikel des Mindener Tageblatts... Copyright: Mindener Tageblatt, 16.10.2017. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. Fotos weiterlesen

Ein Haus für die „bewegte Pause“
12. Oktober 2017 Projekte

Indiaca, Einräder, Pogo-Sticks, Bälle und Co… Die „bewegte Pause“ am Städtischen Gymnasium Porta Westfalica hat die Probephase erfolgreich hinter sich gelassen. Seit einem Jahr geben die Schülerinnen und Schüler in der Pause Bälle, Einräder und Co. gegen ein Pfand an ihre Mitschüler/innen aus. Jetzt haben Sie auch ein richtig schönes Aufbewahrungshaus für die Bewegungselemente. Im Rahmen der Neugestaltung...weiterlesen

Rückblick auf die Schulhofgestaltungs-Mitmachaktion am 12./13.07.2017
8. September 2017 Projekte

Es wurde gehämmert, gebohrt, gesägt, Baumstämme abgeschält… Am 12./13. Juli lag der Duft von frisch verarbeitetem Holz über dem Schulgelände unserer Schule und überall wurde emsig gewerkelt. Über 40 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen (von der Jgst. 5 bis zur Q1), Lehrer, Eltern und die fachkundigen Handwerker von der Ideenwerkstatt packten gemeinsam an, um unsere Pläne zur Neugestaltung...weiterlesen

„Ich setze mir einfach eine kubistische Brille auf,…“
15. Juli 2017 Kunst-Unterricht, Projekte

„...gehe nach draußen und zeichne den Fernsehturm in kubistischer Manier!“ So, oder so ähnlich müssen Schülerinnen und Schüler der beiden Q1-Kunstkurse gedacht haben, als sie den Auftrag erhielten, typische Kennzeichen der Stadt Porta Westfalica im Stil des Kubismus abzubilden. Naja, schließlich waren doch einige Recherchen und Erarbeitungsphasen mehr notwendig, bevor als Endergebnis beeindruckende und großformatige...weiterlesen

„Ich muss noch schnell meiner Ur-Oma „Hallo“ sagen“
29. Juni 2017 Musik-AGs, Projekte

... meinte eine Sängerin, und so ungefähr lässt sich auch der gesamte Besuch unseres Unterstufenchores "fresh" in der Seniorenresidenz Sophienhof beschreiben. Doch eins nach dem anderen. Nach den Proben des Schuljahres zeigte "fresh" bei Sommerkonzerten und dem Auftritt beim Kennenlernnachmittag, was sie so alles gelernt hatten. Die Zeit danach nutzte der Chor unter der Leitung von Herrn Voß, eine Probe kurzerhand...weiterlesen

Mozarts Tod als Comic
29. Juni 2017 Musik-Unterricht, Projekte

Die Klasse 5c hat sich in ihrem Projekt innerhalb des Musikunterrichts bei Frau Scholl-Braun mit den verschiedenen Facetten von Mozarts Leben und Werk beschäftigt. Jede/r Schüler/in sollte ein selbst gewähltes Thema innerhalb der Reihe auf seine/ihre eigene Weise darstellen. Die Schülerin Janne Gildner stellte Mozarts mysteriösen Tod in einem selbstkreierten Comic dar. Der Comic von Janne Gildner als PDFweiterlesen

Hier findet ihr die Medienscouts
24. Mai 2017 Medienscouts

Hallo, wir sind die Medienscouts! Wir sind immer für euch da, wenn ihr Rat braucht oder Probleme im Bereich Medien habt. Wir beantworten euch gerne Fragen von Cybermobbing bis Datenschutz. Ihr findet uns ab sofort von Dienstag bis Donnerstag in den beiden großen Pausen in Raum 407. Falls ihr euch nicht traut direkt zu uns zu kommen, könnt ihr uns auch gerne eine E-Mail schreiben an: medienscouts@gym-pw.de. Für Nachrichten...weiterlesen

Umfrage zum Thema „Verschuldung und Verbraucherrechte“

Der EF-Sowi-Kurs von Hr. Petzold hat eine Umfrage zum Thema "Verschuldung und Verbraucherrechte" durchgeführt. Die Umfrage wurde in Eisbergen und Hausberge zu verschiedenen Zeiten durchgeführt, um ein breites Spektrum an Befragten zu haben. Die Ergebnisse der Umfrage können Sie diesem PDF entnehmen.weiterlesen

Unterrichtsprojekt: Schüler werden zu Lehrern

Im Rahmen des Sowi-Leistungskurses der Q1 haben es sich einige von uns zur Aufgabe gemacht, das, was wir gelernt haben, an unsere Nachfolger weiterzugeben. Also haben vier von uns in Zusammenarbeit mit Herrn Petzold eine Doppelstunde für einen Kurs der EF erarbeitet. Das Thema der Doppelstunde lautete "Wirtschaftstheorien". Von kritischen Theorien von Karl Marx über neoliberale Theorien von Schumpeter war alles dabei....weiterlesen

Zeitzeugin Marianne Domke zu Gast in der 6b

 Am 8. März war Frau Domke zu Besuch in der 6b, um als Zeitzeugin von der Zeit des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit zu berichten. Wir hatten „Krücke“ (von P. Härtling) gelesen - die Geschichte eines Jungen, der in der Nachkriegszeit seine Mutter verloren hat und dem ein Einbeiniger hilft -, den dazugehörigen Film gesehen und uns mithilfe der „Bibliothek der Sachgeschichten“ (Sendung mit der Maus)...weiterlesen

Medienscouts – „Streetworker“ vor Ort
13. Februar 2017 Medienscouts

Es geht los! Am letzten Freitag und Samstag, den 10./11.02.2017, wurde bei uns eine altermäßig bunt gemischte Gruppe ausgebildet. Sowohl Sechstklässler als auch Neuntklässler werden zukünftig Medienberater für die anderen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule sein. Das Medienscout-Projekt ist ein Projekt der Landesanstalt für Medien NRW (LfM), in dessen Rahmen bis 2015 bereits über 2000 Medienscouts ausgebildet...weiterlesen

Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe Q1

„Abitur und dann?“, so lautet die Frage vieler Oberstufenschüler und so lautete auch der Kerngedanke, dem eine Veranstaltung am Gymnasium Porta Westfalica am 9. Februar nachging. Zu diesem Projektnachmittag, der zum ersten Mal organisiert wurde und nun regelmäßig in der Jahrgangsstufe Q1 durchgeführt werden soll, lud die Schule eine Vielzahl an Referenten aus verschiedenen Berufsbereichen ein. Dadurch eröffnete...weiterlesen

Geschichts-LK-Buchprojekt zum Nationalsozialismus

Im Hinblick auf die nationalsozialistische Vergangenheit Deutschlands hört man nicht selten die Auffassung, die heutige Generation habe nichts mehr mit diesen Verbrechen zu tun. Innerhalb des Unterrichts des Geschichte-Leistungskurses der Q2 entstand die Idee, ein Buch zu gestalten – ein Buch, das zum einen zu einer generellen Aufarbeitung beitragen soll. Zum anderen soll die tatsächliche Nähe der Untaten hervorgehoben...weiterlesen

Erinnern statt vergessen
30. November 2016 Projekte

In Porta Westfalica wurden erneut am 19. November 2016 Stolpersteine in Gedenken an neun jüdische Mitbürger, die in der Zeit des Nationalsozialismus deportiert wurden, verlegt. Die weiterführenden Schulen der Stadt, unter anderem auch unser Gymnasium, beteiligten sich auch dieses Mal an der Mitgestaltung der würdevollen Gedenkveranstaltung, die vom Verein KZ-Gedenk- und Dokumentationsstätte Porta Westfalica initiiert...weiterlesen

Vorlesetag 2016 – wir haben mitgemacht!

Neuer Rekord: Über 130.00 Vorleserinnen und Vorleser begeisterten beim Bundesweiten Vorlesetag 2016 und lasen über zwei Millionen Zuhörern vor – mit dabei das Städtische Gymnasium Porta Westfalica! Sogar unser Bürgermeister Herr Hedtmann ließ es sich - bereits zum dritten Mal in Folge - nicht nehmen, die Sechstklässler durch Vorlesen in seinen Bann zu ziehen, ebenso wie Herr Liesegang, ehemaliger Grundschulrektor,...weiterlesen

Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2016

Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich unsere Schule auch in diesem Jahr auf Einladung des Vorsitzenden des Bezirksausschusses für Hausberge und Holzhausen Herrn Geffert an der Gestaltung der Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages am 13. November 2016 am Mahnmal in Holzhausen beteiligt. In diesem Jahr hatte sich eine Gruppe von fünf engagierten Schülerinnen und Schülern aus der Klasse 9C bereiterklärt,...weiterlesen

Bücher-Schatzkisten-Umzug

Unsere Schatzkisten, die wir aus alten, ausrangierten Büchern hergestellt haben, sind aus der Schulstraße in die Stadtbücherei umgezogen. Bis Weihnachten sind sie dort noch zu bewundern, dann wollen wir zu Hause unsere Schätze darin verstauen. Klasse 6b Fotos weiterlesen

„Slammen wie Luther …“ – Ein Poetry-Slam in Hausberge

Jugendliche tragen ihre Texte „über Gott und die Welt und das Leben“ vorAm Mittwoch, dem 29. Juni, findet im ‚Ferdinand-Huhold-Haus’ in Porta Westfalica-Hausberge ein erster Poetry-Slam für Jugendliche im Ev. Kirchenkreis Vlotho statt: um 19.00 Uhr präsentieren dort unter dem Motto „Slammen wie Luther“ Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Porta Westfalica selbst erarbeitete Texte „über...weiterlesen

Umfrage zum Konsumverhalten
12. Mai 2016 Projekte

Nachdem der EF-SoWi-Kurs von Herrn Petzold die Themenreihe „Konsum und Verschuldung“ erarbeitet hatte, entschlossen sich die Schüler dazu, eine Umfrage zu den Themen zu gestalten. Diese sollte das Wissen der Schüler des Gymnasiums und der Passanten der Stadt Porta Westfalica rund um das Thema Konsumverhalten auf die Probe stellen.Am Mittwoch den 16.03.16 war es dann soweit: Die Schüler des SoWi-Kurses hatten zwei...weiterlesen

Brände und Brandbekämpfung 2016

Feuerwehr am Gymnasium Porta WestfalicaDie Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica führte am Donnerstag, 21.04.2016, auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums Porta Westfalica eine Versuchsreihe zum Thema Brände, Brandverhalten und Löschmittel durch. Dieses Thema wird aktuell im Chemieunterricht der siebten Klassen behandelt, die im Unterricht besprochenen Experimente konnten mit Hilfe der Feuerwehr in anschaulicher...weiterlesen

Blinder Spitzensportler zu Besuch

Am Dienstag, den 12. April besuchte die Christoffel Blindenmission (cbm) unsere Schule und gestaltete zwei interessante Unterrichtsstunden für die 8. und 9. Jahrgangsstufe unserer Schule.Zu Beginn durften wir durch einen in einem LKW aufgebauten Parcours laufen - und das blind! Nach einer kurzen Erläuterung, wie wir mit dem Blindenstock umzugehen hätten, wurden uns Brillen aufgesetzt, mit denen die Augenerkrankung...weiterlesen

Jung, bunt, frech – Schüler gestalten Werbeplakate und Flyer

Trotz anstehender Ferien haben sich am 18. März viele Schülerinnen und Schüler zur Eröffnung der Ausstellung „Jung, bunt, frech – die etwas anderen Sparkassenplakate“ in der Stadtsparkasse Porta Westfalica eingefunden.  Noch bis Mitte April werden die Arbeiten in der Hausberger Sparkassenfiliale am Kirchsiek zu sehen sein. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Sparkassen-Vertreter Herrn Kuczera und die einleitenden...weiterlesen

„Nicht-Wissen-Wollen ist die bedingungslose Kapitulation“ – Schüler lernen von Schülern
26. Februar 2016 Exkursionen, Projekte

Die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland ist durch verschiedenste Faktoren wie Film, Fernsehen und Literatur für Schüler im täglichen Leben oft allgegenwärtig. Bei genauerer Betrachtung des eigenen regionalen Umfelds wird zudem schnell bewusst, dass das dunkle Kapitel des Nationalsozialismus auch vor den eigenen Stadtmauern nicht halt gemacht hat. Nachdem die Schüler des letztjährigen Q2-Geschichtszusatzkurses...weiterlesen

Wir sind online im neuen Design!
11. Februar 2016 Kooperationspartner, Projekte

Wir sind online! Ab sofort präsentiert sich unser Gymnasium im neuen Webdesign - lebendig, farbenfroh und modern wie unser Schulleben. Viele Gedanken, Ideen und noch mehr Inhalte sind im letzten Jahr in das Projekt geflossen. Herausgekommen ist nicht nur eine optische, sondern auch technische Neugestaltung unserer Schulseite. Vor allem unsere Schülerinnen und Schüler werden sofort merken, dass der neue Auftritt...weiterlesen

Unsere neue Ecke für Studium und Beruf – hell und einladend!
2. Februar 2016 Projekte

Die Planungen in großer Runde (Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte) haben sich einmal mehr bewährt. Nach dem Selbstlernzentrum und der Bibliothek wurde das jüngste Projekt, die Ecke für die Studien- und Berufswahl, nach den Entwürfen von Herrn Meier von pm concept realisiert.Dabei haben die Schülerinnen und Schüler tolle Ideen eingebracht,  wie z.B. die Steckdosenelemente zum Aufladen von Handys...weiterlesen