Alle Beiträge für Leute | Förderverein | Projekte |

„Tag des Mädchenfußballs“ – Ein voller Erfolg

Was für eine Anmeldeflut im Vorfeld: 41 Schülerinnen der Klassen 5 bis 8 hatten sich im Vorfeld der Veranstaltung angemeldet und wurden von Ricarda Horstmann und Olaf Küster am Montag nach den Osterferien auf dem Kunstrasenplatz zum "Tag des Mädchenfußballs" begrüßt. "Damit hatten wir nicht gerechnet, aber ich glaube, dass wir den Tag trotz der Masse gut über die Runden gebracht haben", erklärten die beiden unisono...weiterlesen

Gründerpreis 2021 – Siegerehrung mit Limousine und Rundflug

Unsere Schülerinnen Lorena Storck, Katharina Sophie Tobüren und Katrin Jagusch gründeten vor über einem halben Jahr im Rahmen des Planspiels "Deutscher Gründerpreis für Schüler" die fiktive „Art for Charity GmbH“. Sie erstellten hierzu eine fiktive Website für Künstler*innen, welche dort mit anderen Künstlern und Kunden in Kontakt treten sowie ihre Werke verkaufen können und einen Teil ihres Gewinns an Wohltätigkeitszwecke...weiterlesen

Mit 600 € dotiert! Der Kulturpreis des Gymnasiums. Anmeldebedingungen geändert!

Das Gymnasium ruft euch mit der großzügigen Unterstützung des Fördervereins auf, Kultur zu schaffen! Nutzt die Zeit und setzt euch künstlerisch mit der Situation auseinander. Wir haben die Anmeldebedingungen geringfügig geändert. Es sind nun in allen Kategorien Gruppenbeiträge in einer Größe von max. drei Teilnehmer/innen zugelassen. Wir hoffen, dass damit mehr Schülerinnen und Schülern der Anreiz zur Teilnahme...weiterlesen

Piets große Auftritte

Dass Piet uns unterstützt, weniger Plastikmüll zu verursachen, hat sich an unserer Schule herumgesprochen – oder man kann es hier nachlesen. Piet wurde nun auch viel mehr Leuten in den Medien vorgestellt. Bei einem Pressetermin haben wir Lucas Schierbaum von Radio Westfalica und Stefan Lyrath vom Mindener Tageblatt von unserer Nachhaltigkeitsaktion um Lunchboxen und Piet erzählt. Die Aktion ist so gut angekommen,...weiterlesen

Nachhaltigkeit: Piet zieht ein

Der Nachhaltigkeitsaspekt gewinnt an unserer Schule immer größere Bedeutung. Neben einer Nachhaltigkeits-AG hat eine Arbeitsgruppe zu unserer Mensa im letzten Frühjahr die dortigen Verpackungsmaterialien (und andere Aspekte) in den Blick genommen: Seit einiger Zeit werden Cookies vor Ort gebacken und ohne Einwegverpackung angeboten und die Getränke werden in Pfandflaschen verkauft. Aber Salat, Joghurt, Obst und Gemüse-Sticks...weiterlesen

Fünfte und vorerst letzte Mitmachaktion
10. November 2019 Allgemein, Leben, Projekte, Projekte

Mit großem Engagement haben die fleißigen Schüler/innen, Eltern und Kolleg/innen am 8. und 9. November mit angepackt. Bei schönstem frostigen, aber trockenen Spätherbstwetter wurde auf dem Schulhof wieder geschliffen, gebohrt, gesägt und geschleppt. Nach ausführlicher Planungsphase, einem erfolgreichen Sponsorenlauf und insgesamt fünf Baueinsätzen ist das langjährige Projekt "Schulhofgestaltung" zunächt abgeschlossen. Und...weiterlesen

Vierte Mitmachaktion im Juli 2019
14. Juli 2019 Allgemein, Leben, Projekte, Projekte

Es haben wieder einmal Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte das Werkzeug benutzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Unten finden Sie einige Eindrücke der letzten Aktion und hier finden Sie den Bericht aus dem Mindener Tageblatt. Copyright: Mindener Tageblatt, 12.07.2019. Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. Fotos weiterlesen

Nettes Beisammensein an der Hausberger Hütte 2018
12. Dezember 2018 Förderverein, Projekte

In diesem Jahr übernimmt der Förderverein einen Abend (17.12.18 ab 17 Uhr) an der Hausberger Hütte. Wie immer gehen die Erlöse aus dem Getränkeverkauf an das Bürgerhaus. Die Erlöse aus dem Hotdog-Verkauf gehen an den Fördererein unserer Schule. Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend! weiterlesen

Auf in den Seilgarten!
11. Juli 2018 Allgemein, Projekte, Projekte

Am 04. und 05. Juli war es wieder so weit. Gemeinsam mit den Handwerkern von der Ideenwerkstatt Lebens[t]raum haben Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, Eltern und Lehrkräfte zwei Tage gesägt, gehämmert, geschliffen und geschraubt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wie viele Schubkarren voll mit Holzhackschnitzel ihr bewegt habt, vermag ich dabei kaum zu schätzen. Anfangs hatte man das Gefühl,...weiterlesen