Fünfte und vorerst letzte Mitmachaktion

10. Nov 2019 Kategorie: Allgemein, Leben, Projekte, Projekte,

Mit großem Engagement haben die fleißigen Schüler/innen, Eltern und Kolleg/innen am 8. und 9. November mit angepackt. Bei schönstem frostigen, aber trockenen Spätherbstwetter wurde auf dem Schulhof wieder geschliffen, gebohrt, gesägt und geschleppt. Nach ausführlicher Planungsphase, einem erfolgreichen Sponsorenlauf und insgesamt fünf Baueinsätzen ist das langjährige Projekt „Schulhofgestaltung“ zunächt abgeschlossen.

Und obwohl Markus Brandt von der Ideenwerkstatt bei diesem Einsatz wegen der 65m³ Hackschnitzel und aus Sorge um das Wetter schlaflose Nächte hatte, verlief der Baueinsatz „wie am Schnürchen“. Torpfosten wurden einbetoniert, Fangnetze aufgespannt, in Windeseile ein Kletterturm und Zuschauertribünen gebaut. Und der so gefürchtete Hackschnitzelberg verschwand nach ca. 4 Stunden wie von Zauberhand unter den Hängematten und im Klettergarten.

Für den kleinen, großen und riesengroßen Hunger zwischendurch gab es belegte Brötchen, zahlreiche Kuchen, Salate, Würstchen vom Grill und Getränke zum Durst löschen.

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich bei allen Beteiligten für den großartigen Einsatz und zahlreiche Material- und Sachspenden. Nur mit dieser Hilfe ist unser Schulhof zu einem Lebens(t)raum geworden.

Unten finden Sie einige Eindrücke der letzten Aktion.

Fotos

 

 

Fotos von Stefan Braun und Susanne Burmester