Unterricht

Differenzierungsbereich 8. und 9. Klasse

Was ist eigentlich Differenzierung?

Eine erste Differenzierung erfolgt mit der Wahl der zweiten Fremdsprache beim Übergang in die 6. Klasse. Neben dem gemeinsamen Unterricht im Pflichtbereich (z.B. in Deutsch, Englisch, Mathematik) muss jeder Schüler sich zwischen Französisch oder Latein entscheiden. Der Unterricht in der zweiten Fremdsprache gehört zum Wahlpflichtbereich I.

Eine weitere Differenzierung ist mit dem Übergang in die Jahrgangsstufe 8 im Bereich des Wahlpflichtbereiches II durch die Wahl eines sog. Differenzierungskurses gegeben. Im Rahmen der schulischen Möglichkeiten wird hier ein Freiraum geschaffen, in dem individuelle Schwerpunkte nach Interesse, Neigung und Begabung gesetzt werden können.

Der Differenzierungsunterricht am Gym-PW

Der Differenzierungsunterricht wird in Jahrgangsstufe 8 und 9 erteilt. Die Kursdauer beträgt 2 Jahre bzw. 4 Halbjahre. Das Kursangebot umfasst eine dritte Fremdsprache, Kurse aus verschiedenen Fächergruppen und teilweise fachbereichsübergreifende Fächerkombinationen (s.u.). Die vermittelten Inhalte sind in der Regel überschneidungsfrei zu den Inhalten der Pflichtfächer. Es werden keine Inhalte vermittelt, die Voraussetzung für das Belegen eines entsprechenden Kurses in der Oberstufe sind. Die einzige Ausnahme bildet hier die dritte Fremdsprache.

Jede Schülerin und jeder Schüler wählt aus den vorgestellten Kursen einen aus und belegt diesen für zwei Jahre. Fremdsprachliche Kurse und Musik werden drei Stunden, alle übrigen Kurse zwei Stunden unterrichtet. In jedem Jahr werden vier schriftliche Leistungsnachweise, in der Regel eine einstündige schriftliche Arbeit, gefordert. Einmal im Schuljahr kann pro Fach eine Klassenarbeit durch eine andere, in der Regel schriftliche, in Ausnahmefällen auch gleichwertige nicht schriftliche Leistungsüberprüfung ersetzt werden.

Die Wahlwünsche unserer Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen unserer Möglichkeiten erfüllt. Falls der Erstwunsch nicht realisiert werden kann, bemüht sich die Schule, in einem Gespräch mit den Beteiligten eine akzeptable Lösung zu finden.

Das aktuelle Kursangebot in der 8. und 9. Klasse

Inhalte, Anforderungen und Ziele der aktuell stattfindenden Kurse entnehmen Sie bitte folgenden Dokumenten: